Aufstellungskunst

damit wir gemeinsam gute Lösungen für das Leben finden können


Die sogenannte Familien- und Systemaufstellung war immer schon ein wirklich großartiges Instrument zur Bearbeitung fast aller persönlichen Lebensthemen, die einer guten Lösung bedürfen.

 

Nach einer selbst verordneten persönlichen Entwicklungskarenz von mehreren Jahren, habe ich diese Arbeitsform für mich neu definiert und meinem neuen Bewusstseinsstand angepasst.

Neu dabei ist, dass ich innerhalb dieser neuen Form den von mir wahrgenommenen Ordnungen der Kunst folge. Insbesondere die Elemente Klang, Fluss und Ästhetik setze ich bewusst dazu ein, um auf liebevoll sanften Wegen zu schönen guten Lösungen für meine Mitmenschen zu gelangen.

 

In meinem Tun, besonders im Anleiten und Erschaffen von Aufstellungskunst, bin ich daher auch viel mehr Künstler als irgendetwas anderes.

 

Ich führe mindestens einmal pro Monat eine solche Form der Aufstellungskunst bei mir zu Hause. Bin aber auf Wunsch auch gerne bereit, an anderen Orten zu arbeiten.

 

Feststehende Termine findest Du im Kalender. Zusätzliche, In Planung befindliche Termine, können bei mir erfragt werden.

 

 

Kosten

 

Die Kosten für die Teilnahme an einem Wochenende (Samstag und Sonntag) betragen generell € 80,- (Basisbeitrag) pro Person. Jene Personen, die sich im Zuge der Ereignisse dazu entschließen, besondere eigene Prozesse zu erledigen, verdoppeln ihren Basisbeitrag unmittelbar vor ihrer angehenden eigenen Wandlung, um weitere € 80,-.

 

Für Unterkunft und Verpflegung ist selbst zu sorgen. Bei mir zu Hause ist es auch möglich, selbst zu kochen und kostenlos im Gruppenraum zu nächtigen. Personen, die sich in einer angespannten finanziellen Situation befinden, bekommen auf Anfrage besondere Konditionen von mir zugesprochen.

 

 

weitere Begleitung

 

Auf Wunsch und für weitere € 80,- kann ich Dich auch nach dem Wochenende noch solange weiter begleiten, bis der dort eingeleitete Wandlungsprozess zur Ruhe gekommen ist und Du Deinen Frieden damit gefunden hast.